A Schulungen zum digital gestützten Unterricht

Fortbildungsreihe als regionale Lehrerfortbildungen: "Digisnacks für den schülernahen, digital-gestützten Unterricht"

Eine Schulungsreihe ist für das Schuljahr 2023 – 2024 geplant. Nähere Informationen und Termine folgen.

Fortbildungsreihe bei Ernst Klett Sprachen: "Digisnacks für den schülernahen, digital-gestützten Englischunterricht"

Digisnack VIII: Motivierende Unterrichtseinstiege für mehr Schüleraktivierung
Digisnack IX: Fantasievoll motivieren für das freie Schreiben und Storytelling
Digisnack X: Schülernahe Podcasts vertonen und Perspektivwechsel anbahnen

Arbeitstreffen, Präsenzsitzungen und Onlinekonferenzen innovativ und digitalgestützt moderieren

Führungsfortbildung (im Umfang von 2 Halbtagen) im Rahmen des Gesamtkonzepts zur Qualifikation von Führungskräften

Sie möchten Ihr Repertoire an Methoden und Werkzeugen verfeinern, um Arbeitstreffen, Präsenzsitzungen und Onlinekonferenzen zu moderieren und interaktiv zu gestalten oder mit Impulsen aus dem Projektmanagement Abläufe mit digitalen Werkzeugen zu professionalisieren?
In dieser zweiteiligen Fortbildung lernen Sie diverse digitale Werkzeuge und Webseiten kennen: Clustern Sie im Handumdrehen Ideen mit den Konferenzteilnehmer:innen in Assoziationswolken, Mindmaps oder digitalen Kartenabfragen und profitieren Sie von der instantanen Sicherung der Ergebnisse. Bereiten Sie Sitzungsinhalte auf digitalen Pinnwänden oder Infographien vor und lassen Sie die Konferenzteilnehmer:innen ihre Arbeitsergebnisse kollaborativ auf digitalen Schreiboberflächen (E-Pads), in Tabellen oder in Präsentationen ausarbeiten. Protokollieren und organisieren Sie Ihren Workflow in Kanban-Boards für ein erfolgreiches Projektmanagement. Motivieren Sie Ihr Team durch eine ansprechende Gestaltung der Agenda oder Präsentation des Projektfortschritts. Oder holen Sie Feedback synchron oder asynchron ein, ermöglichen Sie den Sitzungsteilnehmer:innen eine anonyme Stimmabgabe und profitieren Sie von der automatisierten Auswertung und einer optisch ansprechenden Visualisierung von Blitzlichtumfragen, Rankings und Ratingskalen.

B Schulungen zur Literatur- und Lesekompetenzschulung

Webinare rund um das Thema „Nachhaltigkeit“ sind in der Erarbeitung: 

26.04.2023 17:00 – 18:00
04.05.2023 17:00 – 18:00
15.06.2023 Lektüre und Film „The Boy who harnessed the wind“
 

C Schulungen zur Konzeption von digitalen, thematischen Lernaufgaben

Der KI ein Schnippchen schlagen (I): Lernerfolge feiern mit den thematischen Lernaufgaben von Mots et Contexte

Aber was sind zeitgemäße Lernaufgaben, auf die die Lernenden selbst die Antwort geben wollen, und nicht der KI die Arbeit überlassen? In einer Infographie ein frankophones Land vorstellen, seine eigene Meinung zu aktuellen Gesellschaftsthemen in einem Podcast, einer kooperativen Schülerzeitung oder auf einem Blog äußern, seine Praktikumserfahrungen in einem kollaborativen E-Book teilen, die Hintergründe der geringen Wahlbeteiligung Jugendlicher in einem Artikel aufdecken, ein informatives Online-Lexikon zur deutsch-französischen Freundschaft oder ein Lernvideo zu Fake News gestalten.
Viel zu lange wurden handlungsorientierte Lernaufgaben in der Fachdidaktik häufig theoretisch diskutiert aber in der pädagogischen Praxis selten durchgeführt, da zu komplex für die Lernenden, zu aufwendig in der Vorbereitung, zu offen in der Durchführung. Mit diesen Vorurteilen gegenüber Lernaufgaben soll in diesem Webinar nicht nur aufgeräumt werden, sondern gezeigt werden, dass die Lernaufgaben in Zeiten von künstlichen Sprachprozessoren wie oder Online-maschinelle Übersetzer alternativlos sind.
Die jugendnahen und motivierenden Lernaufgaben schließen sich organisch an jedes der sieben Dossiers des thematischen Oberstufenwortschatzes Mots et contexte an. Im Webinar erfahren Sie, wie Sie mithilfe des umfangreichen Materials zur Vorbereitung und Durchführung der Lernaufgaben den Themenwortschatz und das Sachwissen Ihrer Lernenden zu einer echten Anwendung führen können und welche digitalen Tools sich hierfür eignen.

Der KI ein Schnippchen schlagen (II): Von der Idee zur Konzeption der Lernaufgaben zu Mots et Contexte

Wie können Lernende motiviert werden, gestellte Aufgaben ohne Rückgriff auf die künstliche Intelligenz zu lösen? Und inwiefern müssen wir Lehrkräfte bei der Unterrichtsplanung umdenken, damit die gestellten Aufgaben eine echte Eigenleistung von den Lernenden verlangen?
Nicht erst seit dem Hype um von künstlicher Intelligenz trainierten Sprachprozessoren oder maschinellen Übersetzern sind Lernaufgaben der Schlüssel zum Erfolg im zeitgemäßen Französischunterricht: Stellen Sie an die Lebenswelt der Jugend angepasste Lernaufgaben, die Ihre Lernenden zu einer freien Anwendung von lexikalischem und landeskundlichem Wissen motivieren und sprechen Sie Ihre Lernenden so an, dass sie selbst die Antwort auf die gestellte Aufgabe geben wollen, und nicht der KI die Arbeit überlassen.
In diesem Webinar erfahren Sie, wie die thematischen Lernaufgaben für Mots et contexte entwickelt wurden und welche Rolle Lernaufgaben in Zeiten der digitalen Transformation einnehmen.

Zeit­ge­mä­ße Hand­lungs­ori­en­tie­rung mit di­gi­ta­len Lern­auf­ga­ben

Schulung im Bereich Fremdsprachenlehr- und -lernforschung der Universität Kassel: Didaktik des Französischen und Spanischen

D Sonstige didaktische Schulungen

https://pxhere.com/de/photo/1376042

Real India: authentisch landeskundliche Perspektivwechsel schaffen (B1+/B2)

Eine Rickshaw-Fahrt durch Delhi, einen Sari anprobieren oder das erste Mal frisch gebackenes Chapatti an einem Jain Temple verkosten? Den Schüler:innen Einblicke in eine fremde Zielkultur zu geben ist ständiger Begleiter des Fremdsprachenunterrichts, sie jedoch ganzheitlich und emotional in die fremde Kultur zu versetzen und authentische Blickwinkel anzubahnen, ist schlichtweg herausfordernd. Diese Fortbildung stellt Ihnen die handlungsorientierte Methodik der Globalsimulation vor, in der die Schüler:innen selbst zu Akteuren der fiktiven Welt werden und ihre Stories zum Leben erwecken. In der vorgestellten Sequenz nehmen Sie Ihre Schüler:innen in einem Reisebus mit auf eine Kultur- und Sprachreise nach Indien und lassen sie die Juwelen des goldenen Dreiecks erkunden. Zunächst teleportieren Sie Ihre Lernenden in einer digitalen Traumreise an einen anderen Ort und eine andere Zeit. Sind Ihre Schüler:innen ganzheitlich in der Fantasiewelt oder im fremden Kulturkreis angekommen, kann die fremde Perspektive in Kompetenzaufgaben authentisch eingenommen werden: So kann es gelingen, dass Ihre Schüler:innen begeistert über die Erlebnisse einer Rickshaw-Fahrt durch Delhi im Telefonat mit der Familie oder in geselliger Runde mit der Reisegruppe erzählen. Im Rahmen des Webinars werden Ihnen auch Impulse aus Film und Literatur aufgezeigt, die die Kulturreise Ihrer Schüler:innen bereichern können. 

Sie sind interessiert an der gemeinsamen Planung einer Fortbildungsveranstaltung (Vortrag, Workshop, SchiLF, Webinar, …)?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert