Die Perspektive einer Person der Zielkultur einnehmen und aus ihrer Sicht zu argumentieren, ist eine anspruchsvolle Kompetenzaufgabe. Durch den Rückgriff auf wertvolle, authentische Materialien und die kollaborative Erstellung kann dies gelingen! 

Englisch, 11. Klasse, Sequenz „Gun laws in the US“
 
Task: die Perspektive eines US-Bürgers / einer US-Bürgerin mit ihrer Lebensgeschichte einnehmen und aus seiner / ihrer Perspektive Stellung beziehen
 
Vorbereitung: Einstimmung mit Tagesmeldungen zum Thema Gun Shootings in the US, authentischen Podcasts mit Meinungsäußerungen und Erfahrungen von US-Bürger:innen zum Thema
 
Vorbereitung der Vertonung: Kollaboratives Erstellen eines Skripts mit einem E-Pad
 
Produktion des Podcast: Nutzen des integrierten Diktiergeräts / der Aufnahmefunktion der Kamera des Smartphones

Die Podcasts der New York Times bieten Einblicke in diverse Perspektiven auf das Thema aus der Sicht von Befürwortern und Gegnern einer stärkere Regulierung des Waffenbesitzes in den USA.  

https://www.nytimes.com/projects/2013/gun-country/index.html
https://www.nytimes.com/projects/2013/gun-country/index.html

Aufgabenstellung

After the latest shootings in the US, you have decided to have a penal debate on attitudes toward gun control. Seven Americans are ready to be interviewed and present their stance on gun ownership.

Pre-Task: Listen to your person and take notes on the following aspects.

  • Who is he / she? What’s his / her job? What about his / her family?
  • Explain his / her personal standpoint.
  • Which factors have influenced his / her attitude?

Task:

  • Prepare the interview questions and answers in advance on a team e-pad.
  • Practice the interview. Try to be natural and convincing as the interviewer and the interviewee.
  • Record your interview with your smartphone and upload the file in our learning platform.

Vertonung des Interviews als Podcast

Schritt 1: Verfassen eines Skripts in Partnerarbeit, Nutzung eines kollaborativen E-Pads in der Hausaufgabe

Schritt 2: Vertonung mithilfe des integrierten Diktiergeräts / der Aufnahmefunktion der Kamera des Smartphones

Podcast von Laetitia Schüssler und Julia Albrecht, zwei Schüler:innen der 11. Klasse

Vertonung des Interviews als Video

Alternativ kann die Vertonung auch mit Bild erfolgen. Mit dem Smartphone oder iPad lassen sich gute Ergebnisse erzielen. Für die Schüler:innen ist das Auftreten im Bild eine zusätzliche Herausforderung, da sie sich im Vergleich zum Podcast nicht „nur“ vollständig auf die Stimme konzentrieren können und ein Ablesen des Skripts vom Papier nicht mehr möglich ist. 

Interview von zwei Schülern der 11. Klasse (rechts: Belend Amin)

Ausschnitt aus dem Interview von zwei Schüler:Innen der 11. Klasse, darunter Sophie Leopolden

Beitrag erstellt von: 

Verena Plomer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.