Sie sind Lehrerin oder Lehrer? Vielleicht sehen wir uns in einer der nächsten Fortbildungen oder im Webinar! Wo liegen Ihre Interessen?

Auf den folgenden Unterseiten finden Sie Informationen zu geplanten Fortbildungen nach Schwerpunktsbereichen. 

Sie sind interessiert an der gemeinsamen Planung einer Fortbildungsveranstaltung (Vortrag, Workshop, SchiLF, Webinar, …)? 

Auf den folgenden Unterseiten finden Sie weitergehende Informationen zu bereits geplanten Fortbildungen und ausführliche Hinweise zu meinem Angebot für Schulungen zum digital gestützten Unterricht und E-Tools. 

Sie sind interessiert an der gemeinsamen Planung einer Fortbildungsveranstaltung zu einem anderen Themenbereich.

Nehmen Sie zu Ihrem Fortbildungswunsch gerne mit mir Kontakt auf:

diplomerdidactics@gmail.com 

 

 

Vergangene Vorträge und Forbildungsveranstaltungen

2021/05: MoMUCdigital, „Wissen präsentieren und überprüfen im digital gestützten Unterricht“ & „Feedback und Schüleraktivierung im Blended Learning“, 60-minütige Workshops

2021/02-05: “Mit Film und Drehbuch zu Fourmi (8. – 10. Klasse) kreative Portfolioarbeit meistern und Kompetenzen im Blended Learning schulen„, 60-minütige-Webinare bei Ernst Klett Sprachen

2021/04: Kollaboration im zeitgemäßen, digital gestützten Französischunterricht. 60-minütige Webinare bei Ernst Klett Sprachen

2021/4: „Frisches aus der Lesekomptenzküche für die Oberstufe (Französisch)“, 90-minütige Fortbildung am Pädagogischen Institut München

2021/04: Fortbildungsreihe „Digisnacks für den schülernahen Englischunterricht“

  • A: Schüleraktivierung und Feedback im digital gestützten Englischunterricht, ca. 330 TeilnehmerInnen
  • B: Digitale Werkzeuge als Schlüssel zu authentischer und schülernaher Kreativarbeit, ca. 370 TeilnehmerInnen

2021/04: Kollaboratives Arbeiten im zeitgemäßen, digital gestützten Französischunterricht – das Beste aus beiden Welten. 90-minütige regionale Lehrerfortbildung.

2021/04: Impulsvortrag „Blended Learning – das Beste aus beiden Welten“, Vortrag für die Fachreferentinnen und Fachreferenten MB-Oberbayern-West, anschließende Plenumsdiskussion

2021/03: „Frisches aus der Lesekomptenzküche für die Mittelstufe (Französisch)“, 90-minütige Fortbildung am Pädagogischen Institut München

2021/03: MoMUCdigital, „Screencasts und Erklärvideos erstellen“, 60-minütige Fortbildung mit anschließendem 60-minütigen Hands-On-Workshop

2021/03: Virtueller Sprachentag des Ernst Klett Verlags, Kollaboratives Arbeiten als Schlüsselelement des zeitgemäßen, digital-gestützten Unterrichts“

2021/02: “Mit Ada Twist and the Perilous Pants (A1 / A2) Kreativität wecken und Kompetenzen im Blended Learning schulen„, 60-minütige-Webinare bei Ernst Klett Sprachen

2021/02: „Frisches aus der Lesekompetenzküche für die Unterstufe (Französisch)“, 90-minütige Fortbildung am Pädagogischen Institut München

2021/02-03: „Die dystopische Geschichte um Offred geht weiter: die faszinierend-verstörenden Oberstufenromane The Handmaid’s Tale und The Testaments“, 90-minütige Webinare bei Ernst Klett Sprachen und für das Pädagogische Institut München

2021/01: Speed-Dating mit Theorie und Praxis – ein Rendezvous mit der bande dessinée”, 120-minütiges-Seminar des Lehrstuhls der Romanistik Bremen

seit 2020/09: „Digisnacks für das Blended Learning

  • fächerübergreifende, schulinterne Online-Lehrerfortbildungen mit diversen Modulen an verschiedenen Schularten
  • 60- bis 90-minütige Schulungseinheiten im Rahmen von Fachschaftssitzungen, SchiLFs und pädagogischen Tagen
  • durchgeführt unter anderem am Städtischen Gymnasien (z.B. Städt. Louise-Schroeder-Gymnasium), privaten Schulen (z.B. Rudolf-Steiner-Waldorfschule Schwabing) sowie an kirchlichen Schulen (z.B. Kirchl. Edith-Stein-Gymnasium)

2020/11: “Reading Margaret Atwood: Cultural interpretation in the classroom”, 60-minütiges-Webinar der kanadischen Botschaft in Berlin

2020/06-09:Digitale Tools im Fremdsprachenunterricht: Von der Übergangslösung zum langfristigen Mehrwert, 90-minütige-Webinare des Pädagogischen Instituts München, Zielgruppe: Fachschaftsleitungen und Lehrkräfte der Fächer Englisch / Französisch

2020/07-09: “Dragons, Detectives, Dudes: Kreativitätsorientierte Literaturarbeit in der Unterstufe“ (A1-A2), 60-minütige-Webinare bei Ernst Klett Sprachen

2020/06-09: Trois jours et une vie“: ein packender und brandaktuell verfilmter roman policier für die 11. – 13. Klasse „, 60-minütige-Webinare bei Ernst Klett Sprachen und auf der Landesprachentagung Niedersachsen

2020/05: “Un détective très très très spécial » von Romain Puértolas (B1+ / B2) : Kreative Lektürearbeit mit digitalen Werkzeugen“, 60-minütige-Webinare bei Ernst Klett Sprachen

2020/04-09: „The Handmaid’s Tale – eine brandaktuelle und mitreißende Dystopie für die Oberstufe“, 60-minütige-Webinare bei Ernst Klett Sprachen

2020/03: Lesekompetenzschulung in der Unter- und Mittelstufe“, Jahrestagung des Landesverbands Bayern der Vereinigung der Französischlehrer, Erlangen, 45-minütiger Vortrag // 60-minütige-Webinare bei Ernst Klett Sprachen

2019/10: „Frisches aus der Lesekompetenzküche“, Fremdsprachentagung des Gesamtverbands Moderne Fremdsprachen, Eichstätt, 60-minütiger Vortrag

2019/03Bandes dessinées und romans graphiques im Französischunterricht“, Jahrestagung des Landesverbands Bayern der Vereinigung der Französischlehrer, Erlangen, 60-minütiger Vortrag

2019/01: „Holen Sie sich die 9e Art ins Klassenzimmer! oder: Wie aus dem roman graphique Simon et Louise mehr wird als nur Lesemotivationsförderung„, 60-minütige-Webinare bei Ernst Klett Sprachen und ganztägige Fortbildungsveranstaltung am pädagogischen Institut München

Beitrag verfasst von: Verena Plomer

3 Kommentare

  1. Guten Tag liebe Frau Plomer,
    Ich habe bereits mehrere Webinare von Ihnen besucht und bin jedesmal total begeistert von Ihren Ideen und der technischen Umsetzung. In Ihrer Biographie habe ich gelesen, dass Sie eine Ausbildung als Filmlehrerin haben. Ich habe ein bisschen recherchiert, aber nur für Bayern eine Ausbildung zum Filmlehrer gefunden. Wissen Sie zufällig, ob es Ähnliches für Hessen gibt. Besten Dank für Ihre Bemühung.
    Viele Grüße und seien Sie weiterhin so kreativ und einfallsreich.

    1. Liebe Frau Gebauer,

      ich freue mich über Ihre herzliche Rückmeldung!

      Die Ausbildung als Filmlehrerin wird zum Beispiel vom pädagogischen Institut München angeboten und umfasst mehrere Wochenenden über ein Schuljahr. Man lernt als Lehrkraft viel über Filmtechnik, Perspektivik, Drehbucharbeit, Trickfilm und Schauspiel. Ich teile einige schöne Filmideen für den Unterricht auch auf meinem Blog:
      https://diplomer.de/filmanalyseund-projektarbeit/

      Leider weiß ich nicht, ob es eine vergleichbare Ausbildung auch in Hessen gibt. Vielleicht können Sie sich über Ihren Dienstherrn informieren?

      Herzliche Grüße und vielleicht bis bald!
      Verena Plomer

  2. Vielen herzlichen Dank für die tollen Ideen, vielfältigen Anregungen und Praxisbeispiele. Ihre Vorträge sind immer wieder motivierend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.